Close

Statistik

SPIELE GESAMT: 1632

Stand: 26.02.2017

0
0
0
0

ÜBER MICH

20 Jahre Erfahrung

Bereits mit 13 Jahren absolvierte ich im März 1997, nach einer Sondergenehmigung durch Obmann Horst Brummeier, die Schiedsrichterprüfung. Nach 4 Jahren im Nachwuchsbereich durfte ich 2001 das erste Spiel einer Kampfmannschaft leiten. Durch entsprechende Leistungen stieg ich jedes Jahr in Oberösterreich Liga für Liga auf und leitete bereits im Alter von 22 Jahren Spiele der Regionalliga. Als Bundesliga Schiedsrichterassistent sammelte ich von 2006 bis 2009 viel Erfahrung im Profifussball. 2009 bekam ich dann das Vertrauen des ÖFB selbst als Schiedsrichter eingesetzt zu werden. Als bisheriger Höhepunkt meines sportlichen Erfolges wurde ich 2014 von der ÖFB Schiedsrichterkommission als einer von 7 internationalen Schiedsrichtern Österreichs genannt.

Steckbrief
  • Name: Manuel Schüttengruber
  • Geburtstag: 20.07.1983
  • Geburtsort: Linz
  • Größe: 1.80m
  • Gewicht: 74 kg
  • Beruf: Fahrschullehrer
  • Kind: 1 Sohn
  • Geschwister: 2 Brüder
  • Lieblingsessen: Hascheeknödel
  • Lieblingsgetränk: Mineral-Zitrone
  • Motto: Wer sein Ziel kennt, findet den Weg
Karriere
  • Schiedsrichterprüfung im März 1997 absolviert
  • Erstes Spiel als Schiedsrichter SK St. Magdalena : Chemie Linz U-12
  • Erstes Spiel in der Kampfmannschaft im Frühling 2001 Bad Leonfelden : Reichenau
  • Aufstieg in die 1. Klasse Herbst 2001
  • Aufstieg in die Bezirksliga Frühling 2002
  • Aufstieg in die Landesliga Sommer 2003
  • Aufstieg in die Oberösterreichliga Sommer 2004
  • Aufstieg in die Regionalliga Sommer 2005
  • Erstes Spiel in der Bundesliga 2 im Juli 2009 FC Gratkorn : First Vienna FC
  • Erstes Spiel in der Bundesliga 1 im August 2010 SV Mattersburg : Red Bull Salzburg
  • Teilnehmer UEFA CORE 12 im März 2012
  • Erstes A-Länderspiel Finnland : Türkei im Mai 2012
  • FIFA-Schiedsrichter seit 2014
Beruf

Ich leite zusammen mit meinem Vater eine Fahrschule für Menschen mit und ohne Behinderungen, genauer gesagt die Fahrschule fairdrive in Leonding. Hier bin ich für die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing zuständig. Zusätzlich unterrichte ich die Führerscheinklassen A, B und den Code 96. Weiters bin ich auf das Fahren mit dem Space-Drive ( Joystick ) Auto zertifiziert, welches Menschen mit geringen Restkräften, hohem Querschnitt, minimalen Bewegungsfähigkeiten und sogar ohne Arme oder Beine, sicher Auto fahren ermöglicht.